Schlangenhaargurke

6,00 

Trichosanthes cucumerina

exotisches Gemüse – Gurken wie Schlangenhaar

Die Schlangenhaargurke kommt ursprünglich aus Asien und ist eine sehr wüchsige Kletterpflanze mit wunderschönen weißen filigranen, exotisch anmutenden zarten Blüten, ähnlich einer Passionsblume. Die Gurkenfrüchte werden über 1 m lang. Die Schlangenhaargurke ist wärmeliebend, es empfiehlt sich deshalb die Kultivierung im Gewächshaus, Folientunnel oder der wärmsten Ecke im Garten, die sie haben.

Zum Verzehr werden die Gurken jung geerntet, wenn sie ca. 30 cm lang sind. Sie können roh, gekocht oder gebraten werden und haben einen Geschmack, der an eine Mischung aus Gurken und Erbsen erinnert.

Aussaat: Mitte April bei 23 – 27°C, Pflanzung: Mitte Mai, frostfrei

Eine Portion enthält 6 samenfeste Samen.

 

Sorten, die vielleicht auch interessant sind

Das könnte dir auch gefallen …