Auf die Tomate gekommen

Tomatensamen online bestellen

Was uns wichtig ist

Saatgut – Genbanken, die viele Sorten aufbewahren sind prima. Aber erst durch „aktiven“ Anbau können Sorten wirklich erhalten werden. Während Samen in Genbanken still im eisigen Tiefschlaf schlummern, können sich die Pflanzen im „aktiven“ Anbau an veränderte Klimabedingungen oder Schädlinge, Pilze usw. anpassen und entwickeln.

Welche Tomatensorten gibt es bei Tomaten aus Kurpfalz?

Hier werden historische, alt bewährte Hof- und Familiensorten und neue Tomatensorten angeboten.

Sind alle Tomatensorten samenfest?

Ja. Nur samenfeste Sorten kommen hier in die Tüte!

Wo kommt das Tomaten-Saatgut her?

Das angebotene Saatgut gewinne ich aus meinen selbstgezogenen Pflanzen im Hausgarten und einem Grundstück in der Nähe von Heidelberg, mitten in der Kurpfalz.

Unser Tomatensaatgut ohne Chemie.

Der Anbau erfolgt im Freiland und angelehnt an eine biologische Arbeitsweise mit organischem Dünger und ohne chemischen Pflanzenschutzmittel.

Warum samenfeste Tomaten?

Die Samen der Früchte lassen sich problemlos wieder anbauen. Dabei können sich die Pflanzen über Generationen an die jeweiligen Boden- und Klimaverhältnisse anpassen.

Die Tomate wurde schon 200 v. Chr. von den Maya angebaut

Sie tauchte aber erstmals 1548/1555 in Italien auf und schmückte damals die italienischen Gärten und galt lange als giftig. Ab 1700 wurde die Tomate  in Speisen verwendet. Das haben wir einem kreativen italienischen Koch zu verdanken.

Die Deutschen fanden erst im 19. Jahrhundert gefallen an der roten Frucht.

Wir unterstützen