Kräuter Knoblauchsrauke

2,50 

Alliaria petiolata

essbares wildes Würzkraut

Ab April/Mai können junge Blätter und Blüten der Knoblauchsrauke geerntet und verspeist werden. Sie haben einen pfeffrigen knoblauchartigen Geschmack und sind auch bei Bienen, Schwebfliegen und Faltern beliebt.

Knoblauchsrauke gedeiht gut im Halbschatten, z. B. unter Gehölzen und Sträuchern.

Aussaat: März oder Oktober

Eine Portion enthält ca. 80 – 100 Samen.

Artikelnummer: 173 Kategorie: Schlagwörter: ,
0